Umbauten
Suzuki Bandit 1200S
...zurueck zur Uebersicht  
Bandit 1200S
Leistung: 116 kW
Baujahr: 1996
Fahrzeugbeschreibung
Komplettumbau
Umbau Optik
Umbau Chassis
Umbau Motor
Kurbelwelle erleichter und feingewuchtet, Zylinder und Kolben Serie, Zylinderkopf überarbeitet, Nockenwelle Großewächter, 6-Gang Getriebe GSX-R 750, Kupplung modifiziert, Zündung Serie, Krümmer Akrapovic-Titan, Endschalldämpfer Arrow, Vergaser Mikuni, Rahmen gekürzt und Pulverbeschichtet, Gabel GSX-R 750 K8 mit Adreani-Umbau, Gabelbrücke unten GSX-R 750 K8 obere Gabelbrück Eigenbau, Schwinge GSX-R 750 K1, Federbein Öhlins GSX-R 1000K9, Bremsscheiben Brembo, Bremszange vorne Brembo- Monoblocs, Bremspumpe Brembo, Bremsleitung Stahlflex, Felgen Dymac-Magnesium, Kupplungspumpe Brembo, Fußrastenanlage LSL, Sitzbank gekürzt und aufgepolstert, Lackierung MotoGP GSX-RR, ca. 160PS am Hinterrad, Gewicht 176kg fahrfertig ohne Sprit
Suzuki Bandit 1200S
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok