ALTZSCHNER News
Racing Umbau 1200 Bandit Classic Superbike in der "Fastbike"
21.05.2016

Was machen wir eigentlich, wenn wir nicht an euren Motorrädern schrauben? Wir schrauben an Motorrädern – what else?!

Aus einer Brot- & Butter-Bandit hat unser Geschäftsführer & Zweiradmechaniker-Meister Christian Kraatz ein amtliches Classic-Superbike gezaubert. „Eine absolut gelungene Premiere.“ schreibt die Fastbike in ihrer aktuellen Ausgabe. Wir sind ziemlich stolz. Nicht nur, weil Christian ein ausgezeichnetes Motorrad abgeliefert hat, sondern weil wir mit dem Eigenbau von Motorrädern für die Rennstrecke eine lange Tradition von „Suzuki Altzschner“ aufrecht erhalten. Wir sind uns sicher, Ralf – wo auch immer er jetzt ist – gefällt das sehr!

Fastbike Racer Dirk Schnieders urteilt: „Ach, fährt sich das schön. Eigentlich perfekt. Sehr handlich, sehr stabil, auch auf der Bremse & der Motor ist wirklich megastark & dabei immernoch kultiviert. Mächtig Qualm ab 5.000 oder 5.500 & auf diesem Niveau zieht das Ding bis hoch auf 11.000 Umdrehungen.“  

Dabei war Christian bisher eher der Mann für Supersportler, aber wer flach sitzen kann, kann auch steil - steil gehen! Aufrechte Sitzposition & luft-/ölgekühltes Oldschool-Tribwerk. Hier kommen die Hartfacts:

 

Motor:

Kurbelwelle: erleichtert & feingewuchtet

Zylinder & Kolben: Serie

Zylinderkopf: überarbeitet, Verdichtung von 9,5:1 auf 11.3:1 erhöht, Zusatzkühler (Kopfkühler)

Nockenwelle: GSX-R1000, umgeschliffen (Großewächter)

Getriebe: 6-Gang-Getriebe GSX-R 750

Kupplung: modifiziert

Zündung: Serie

Krümmer: Akrapovic-Titan

Endschalldämpfer: Arrow

Vergaser: 36er-Flachschieber Mikuni TMR (Topham), Kurzhubgasgriff

Kabelbaum: Eigenbau Christian Kraatz

Kette: 520er DID

 

Rahmen/ Fahrwerk/ Bremsen:

Rahmen: Schwingaufnahme umgeschweißt, Federbeinaufnahme eingeschweißt, Rahmenheck gekürzt und pulverbeschichtet

Gabel: GSX-R 750 K8 mit Andreani-Umbau (TTSL)

Gabelbrücke: unten GSX-R 750 K1, pulverbeschichtet

Federbein: Öhlins TTX36, GSX-R 1000 K9

Bremsenscheiben vorne: Brembo

Bremsenzange hinten: Brembo-Bremsenpumpe mit passender Brembo-Zange (Stein-Dinse)

Bremsleitung: LSL

Felgen: Dymac-Magnesium 3.50/6.00 x 17

Reifen: ContiTrack 120/70 & 190/60-17

Lenker: LSL XN1 mit passenden Lenkerklemmböcken

Kupplungspumpe: Brembo RCS16

Bremsenpumpe vorne: Brembo RCS19

Fußrastenanlage: LSL, Adapterplatte (Manni Bauer)

 

Bodywork

Sitzbank: gekürzt & aufgepolstert (sitzbankdoktor.de)

Verkleidung: Front & Tank serie, Heckverkleidung gekürzt, Kotflügel GSX-R 750 KB, Unterteil Eigenbau (Manni Bauer)

Verkleidungsscheibe: MRA

Lackierung: MotoGP GSX-RR (Ingo Schmitz)

 

Masse/ Gewicht:

Motorleistung: ca 160 PS am Hinterrad

Gewicht: 176 kg (fahrfertig, ohne Sprit)

Radstand: 1.445 mm

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok